Meditation - Achtsamkeit

Achtsam in den Tag - gemeinsame Morgenmeditation und Achtsamkeitsübungen für Körper und Geist jeweils am Mittwoch von 6:00 - 6:45 Uhr oder 7:00 - 7:45 Uhr

Ort: TaGeRhy zu Fuss 7 Min vom Bahnhof Sissach, Parkplätze vorhanden

Kosten: pro Quartal (10 Lekt.) Fr. 150.-

Anmeldung: über das Kontaktformular

In diesem Kurs der 10 mal jeweils morgens stattfindet, werden einige grundlegende Meditationstechniken vermittelt, dabei hast du Gelegenheit, diese kennenzulernen und zu praktizieren.

Wir beginnen mit ein paar einfachen Übungen, abgeleitet aus Yoga und Qigong um Körper und Geist zu aktivieren, zu stärken und gleichzeitig Anspannungen zu lösen. Nach dieser Vorbereitung folgt die  Meditation.

Die Meditationstechniken: Zazen, die klassische Zen Meditation nach Antonio Sindreu, direkter Schüler von Zen Meister Taisen Deshimaru Roshi  Zazen wird im Sitzen praktiziert und fördert den Zustand des "einfachen Seins" ohne an einem Gedanken anzuhaften. Wichtig sind die Präsenz, die Stille und die Ruhe.

Body Scan nach Jon Kabat-Zinn. Hier wird die Aufmerksamkeit auf bestimmte Körperregionen gelenkt und unterstützt darin, von Moment zu Moment in der Gegenwart zu verweilen. Bei aufkommenden Gedanken wird die Aufmerksamkeit wieder sanft auf den gegenwärtigen Moment gelenkt.

Atemmeditation Bei der Atemmeditation wird die Aufmerksamkeit auf die Atmung und die Körperempfindung gelenkt. Sie unterstützt und fördert die Konzentration und Körperempfindung im gegenwärtigen Moment.