Die Chancen, dass das Sommerseminar in Arosa stattfinden kann, stehen gut!                                Falls wir die Kurswochen auf Anordnung der Behörden doch noch absagen müssten, werden wir die Kursgebühren zurückerstatten und die Hotelreservationen kostenlos stornieren!

Sommerseminar in Arosa So, 28. Juni - Sa, 04. Juli 2020

Kreatives Tanzen, Bewegen, Gestalten und körperorientierte Musik :

Seminarinhalt:

In diesem Seminar werden wir mit Bewegungen, Tanz, Musik-Instrumenten, Stimme und Klängen kreativ "forschen":  Freies Tanzen zu live Musik, Tänze entwickeln, mit Stimme und Klängen experimentieren, die Wechselwirkung von Musik, Bewegung und Gefühlen erkunden, das Gestalten einer Choreographie, intermedialer Transfer von der Bewegung hin zum gemalten Bild. Weitere Themen sind Achtsamkeit, Bodyscan, Körperwahrnehmung. Mit dem Erkennen, Aktivieren und Stärken von eigenen Ressourcen ermöglichen wir den Zugang zu Energie, Kraft, Wachheit, mehr Zufriedenheit und innerer Ruhe. So können auch Unbeschwertheit und Leichtigkeit wieder Raum erhalten.

Sich schöpferisch, kreativ und lebendig zu erleben sind Ziele des Seminars.

Wir legen Wert auf achtsames und wertfreies Erleben. Bei schönem Wetter  sind wir auch draussen in der energiegeladenen Natur umgeben von Berglandschaft und Wäldern.

Seminarthemen:

- Einführung auf Percussions-

  Instrumenten, Monochord, Koto, 

  Indianerflöte

- Tänze entstehen lassen und kurze

  Choreographien entwickeln

- Klänge, Stimme und Rhythmen er-

  forschen

- Körperreisen, Achtsamkeit, Prä-

  senz

- Wechselwirkung von Musik, 

  Gefühlen und Bewegung

- Krafttänze und Kraftlieder

- Freies Tanzen mit spezifischen

  Themen zu live Musik (zB Chakra-

  tanzen, Tanzen in der Natur, 

  Krafttiertanz, Tanzen zur Rahmen-

  trommel)

- Kommunikation mit Rhythmen

  Klängen und Bewegung

 

 

 

 

Zielpublikum:                        Jugendliche / Erwachsene

Für alle Experimentierfreudige, welche gerne Bewegen und Tanzen zu live gespielter Musik. Gut geeignet, sich weiterzubilden auf den Gebieten Bewegung, Tanz, Musik, Rhythmus und Gesundheit. Für Menschen, die in sozialen und kulturellen Berufsfeldern arbeiten wie: Schulen, Kindergärten, Psychiatrie, Tagesstätten für Menschen mit Demenz, Altersheime, Jugend und Kultur Treffpunkte etc.

Link zum Diplomprojekt Kreatives Tanzen, Bewegen, Gestalten und körperorientierte Musik

 

Seminargebühr CHF 610.– bei Buchung eines Kurshotels über

Arosa Kultur:

Anmelden: über Arosa Kultur

 

CHF 770.- für diejenigen, die ihre Hotelbuchung NICHT über Arosa Kultur tätigen.

 

 

 

Wichtig!

 

Falls wir die Kurswochen auf Anordnung der Behörden absagen müssen, werden wir die Kursgebühren zurückerstatten und die Hotelreservationen kostenlos stornieren!

Übernachtungsmöglichkeit: Hotel Astoria*** Superior

Das 3-Sterne superior-Hotel Astoria liegt nur 300 Meter vom Bahnhof Arosa und der Seilbahnstation entfernt. Alle Zimmer sind mit Holzparkettboden ausgestattet und verfügen über Badezimmer, LCD TVs und kostenfreies W-LAN. Nichtraucher. Das Hotel Astoria bietet Ihnen ausserdem 2 Whirlpools, 2 Infrarotkabinen, eine Sauna, Dampfbad

 

Seminarleitung

Leitung «Kreatives Tanzen, Bewegen, Gestalten» Simone Kaiser Dipl. Kunsttherapeutin mit Fachgebiet Tanz- und Bewegung (iac Zürich), Freischaffende Tänzerin und Tanzpädagogin Capoeirainstruktorin, Physiotherapeutin : „Seit vielen Jahren leite ich Gruppen im Tanzen- und Bewegen an und als Capoeirainstruktorin auch im Singen und Musizieren. Freude an und Erfahrung mit kreativem Schaffen habe ich als Bühnenmensch (Tanz- Theater- Schauspiel) jahrelang machen dürfen und gebe dieses Wissen gerne weiter.“ www.simonekaiser.ch simone.kaiser@bluewin.ch
061 971 99 40 / 079 564 39 62
Felsenstrasse 3, 4450 Sissach

Leitung «Körperorientierte Musik» Pesche Hürlimann Diplomierter Fachmann körperorientierte Musik (iac Zürich), Freischaffender Musiker, Leitung Klangraum in der Tagesstätte Atrium für Menschen mit Demenz (Stiftung Wirrgarten, Basel), Musik Lehrer für afrikanische, kubanische und brasilianische Perkussion: „Meine Erfahrungen als Musiker, Spielgruppenleiter und tätig in kulturellen Projekten mit Kindern und Jugendlichen, sowie langjähriger Praxis im Wohngruppenbereich Sozialpsychiatrie, prägen den Kursinhalt.“ www.pesche-percussion.ch peschepercussion@hotmail.ch
061 971 99 40 / 079 730 33 16
Felsentrasse 3, 4450 Sissach